Pro Cycling Team

Bigla bereit für Emakumeen Bira

Bigla ready for Emakumeen Bira

Bigla bereit für Emakumeen Bira

Das viertägige Etappenrennen Emakumeen Bira beginnt am 22. Mai mit einer 118km langen hügeligen Etappe. Start und Ziel liegen in Lurreta im Norden des Baskenlandes. Auf der Strecke wartet der 2,9km lange und durchschnittlich 3,4 Prozent steile Artebakarra-Anstieg, sowie die 1,5km lange und im Schnitt 4,5 Prozent steile Astoreka-Steigung auf. Am nächsten Tag geht es über 112km von Aduna nach Amasa. Diese recht anspruchsvolle Strecke weist schon früh im Rennverlauf zwei Anstiege auf, gefolgt von welligen Terrain und einer steilen finalen Rampe von durchschnittlich 16 Prozent Steigung in Amasa. Weiter geht as am Freitag mit der 3. Etappe, die auf einem 100km langen Parcours von Murgia nach Santa Teodosia ausgetragen wird. Die Strecke weist zwei Anstiege zum Ende des Renngeschehens auf, der letzte sehr steil mit 2,7km Länge und durchschnittlich 9,4 Prozent Steigung. Am folgenden Tag geht es auf die Königsetappe. Die längste und schwerste Etappe mit 156km geht rund um Onati im Landesinneren des Baskenlandes. Diese finale Strecke der Rundfahrt wartet mit nicht weniger als vier Anstiegen auf, der letzte nicht sehr weit vom Ziel in Onati entfernt.

Unser Team für das Rennen:

- Martina Alzini

- Elise Chabbey

- Mikayla Harvey

- Nikola Noskova

- Leah Thomas

- Sophie Wright