Pro Cycling Team

Cecilie Uttrup Ludwig und Leah Thomas zeigen sich kämpferisch bei der Setmana Ciclista Valenciana

Cecilie Uttrup Ludwig and Leah Thomas animate the leading group at Setmana Ciclista Valenciana

Cecilie Uttrup Ludwig und Leah Thomas zeigen sich kämpferisch bei der Setmana Ciclista Valenciana

Heute fand die Auftaktetappe der Setmana Ciclista Valenciana statt. Das erste Teilstück der Etappe war flach, aber das letzte Drittel wies zwei kategorisierte Anstiege auf. Vor der 20km Marke gelang es Cecilie Uttrup Ludwig und Leah Thomas in eine kleine Gruppe zu kommen, die an der Spitze des Rennens fuhr und die letzten Anstiege zusammen in Angriff nahm. Jedoch musste Leah etwas zurückfallen und einige Kilometer später stürzte Cecilie auf der letzten Abfahrt. Am Ende kam es zu einem Sprint zwischen den Fahrerinnen in der führenden Gruppe. Die zwei Bigla Fahrerinnen verpassten knapp eine Top-10 Platzierung und liegen nur einige Sekunden hinter der Erstplatzierten in der Gesamtwertung.

Team-Manager Thomas Campana sagte über die heutige Etappe: „Unser Plan war es heute, die Etappe zu gewinnen. Nach der Abfahrt brachten wir Cecilie und Leah in die Spitzengruppe. Aber leider ging unser Plan nicht ganz auf, und mit noch ein paar Kilometern bis zum Ziel ging Cecilie auf der Abfahrt zu Boden. Aber beide Fahrerinnen fuhren heute sehr stark, und das Team ist gut in Form.“

Cecilie Uttrup Ludwig, die in der Spitzengruppe fuhr, zeigte sich optimistisch über die Form des Teams: „Ich glaube, diese Etappe zeigte, dass unser Team sehr stark ist. Wir hatten eine gute Taktik, die wir auch gut ausführten, aber wir hatten heute Pech. Auf den Anstiegen waren wir ziemlich stark, aber leider stürzte ich auf der finalen Abfahrt. Aber das ist Radsport. Manche Dinge kann man eben nicht ganz kontrollieren. Allerdings freuen wir uns auf die nächsten Etappen.“