Pro Cycling Team

Erste Etappe der Boels Ladies Tour endet in einem Sprint in Weert

Stage 1 of the Boels Ladies Tour decided in fast finale in Weert

Erste Etappe der Boels Ladies Tour endet in einem Sprint in Weert

Auf der ersten Etappe der Boels Ladies Tour wartete eine flache 123km lange Etappe auf das Fahrerfeld. Trotz einiger frühen Ausreißversuche und Stürze blieb das Peloton lange Zeit zusammen. Mit 30km bis zum Ziel gelang es einer Solistin sich vom Feld zu distanzieren und einen Vorsprung von ungefähr 40 Sekunden herauszufahren. Allerdings wurde sie auf den letzten Kilometern wieder gestellt und die Etappe wurde dann in einem Massensprint entschieden. In Weert rollte Wiebes als Erste über die Ziellinie, während Emma Norsgaard Jørgensen, die bestplatzierte Bigla Fahrerin im Sprint, heute den 20. Platz im Sprint belegte. Mit 11 Sekunden Rückstand auf die Gesamtführende liegt Leah Thomas jetzt auf dem 11. Platz in der Gesamtwertung und ist damit unsere bestplatzierte Fahrerin im Gesamtklassement. 

 

The Bigla riders at team sign-on

 

Emma Norsgaard Jørgensen in a good mood before the start.

 

The team focusing before heading to the start line.

 

Mikayla Harvey in the main field.

 

Martina Alzini in the peloton.

 

Julie Leth, followed by fellow Danish rider Emma Norsgaard Jørgensen.

 

Mikayla Harvey at full speed in the peloton.

 

The bunch all together on the run in to Weert

 

Lizzy Banks in the field as the finish line in Weert approaches.

 

Lizzy Banks recovering after a hard and fast stage.